Ambulante Wohnbetreuung

bieten wir für Menschen mit geistigen Behinderungen und Menschen mit einer psychischen Erkrankung an.

  Julian Bergmann, Master of Arts Erziehungswissenschaft

Telefon 05242 90205-21
Telefax 05242 90205-14

 

Ambulant betreutes Wohnen bedeutet stundenweise Unterstützung und Hilfestellung durch Fachkräfte für ein selbstständiges Wohnen für behinderte Menschen. Art und Umfang der Betreuung sowie die Anzahl der Betreuungsstunden orientieren sich an dem persönlichen Bedarf des behinderten Menschen.

 

  Rita Peitzmeier, Diplom-Sozialarbeiterin 

Telefon 05242 90205-21
Telefax 05242 90205-14

 

Inhalte unserer Arbeit können sein:

  • Hilfen bei der Wohnungsvermittlung, -beschaffung und -erhaltung
  • Hilfen zur Sicherung der materiellen Existenz
  • Unterstützung, Beratung und Begleitung bei Behördenangelegenheiten
  • Erarbeitung von Bewältigungsstrategien im Umgang mit der Erkrankung
  • Hilfen bei der Aufnahme und Gestaltung sozialer Beziehungen
  • Hilfen bei der Planung und Aufbau einer sinnvollen Tagesstruktur / Freizeitgestaltung

Der Antrag auf ambulante Wohnbetreuung kann u.a. beim LWL oder direkt in unserem Verein gestellt werden.