Sozialdienst katholischer Frauen und Männer für den Kreis Gütersloh e.V. | Lütkestr. 10 | 33378 Rheda-Wiedenbrück | Öffnungszeiten: Mo - Fr 8:00 bis 12:30 Uhr, Do 14:00 - 17:00 Uhr, Telefon 05242-902050 .

Presseschau

Presseberichte aus vielen Jahren Aktivität im Verein

Presseschau

Presseberichte aus vielen Jahren Aktivität im Verein

Allgemeine Nachrichten

Sozialdienst sucht neues Domizil (Neue Westfälische / 07.07.2018)

Betreuungen, Gewinnung und Begleitung ehrenamtlicher gesetzlicher Betreuerinnen und Betreuer, Beratung über Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht

Die Glocke / 02.02.2019
Die Glocke / 13.11.2018
(Die Glocke / 20.01.2018)
Von Pflegegraden bis zu Bestattungsfragen – Weiterbildung für gesetzliche Betreuer (Die Glocke / 04.03.2017)
Vorsorge keine Altersfrage (Die Glocke / 04.01.2014)
Betreuungsvereine suchen Mitstreiter (Die Glocke / 05.03.2014)
Neues Programm für Betreuer – SKFM und SkF:  Vereine laden zu Vorträgen und geselligen Abenden ein (Neue Westfälische / 04.04.2017)
An gesunden Tagen den Ernstfall regeln (Die Glocke / 18.04.2009)
Wann müssen Kinder für Eltern zahlen? – SKFM und SkF Gütersloh suchen Interessierte für die ehrenamtliche Betreuung (Der Dom / 15.05.2016)
Fortbildungsprogramm hat viel zu bieten – Ehrenamtliche Betreuer (Die Glocke / 09.03.2016)

Wohnungsnotfälle

Frühwarnsystem gegen Obdachlosigkeit (Die Glocke / 24.09.2019)
Hinweise von Immobilienbesitzern (Die Glocke / 24.09.2019)
Obdachlosigkeit stellt Stadt zunehmend vor ein Problem (Die Glocke / 06.09.2019)
Deutlich mehr Obdachlose (Neue Westfälische / 18.09.2019)
Sicher, sauber und nicht zu knapp bemessen (Die Glocke / 18.10.2013)
Preiswerte Wohnung nur schwer zu finden – Rat einholen, bevor es zu spät ist (Die Glocke / 10.01.2014)

Integration & Migration

Beistand für ältere Zuwanderer (Haller Kreisblatt / 24.04.2015)
Paten gesucht: Kinder an neue Kultur gewöhnen – Migrantenorganisationen unterstützen (Die Glocke / 14.03.2014)

Schuldnerberatung

Ein sozialpolitischer Skandal (Westfalen-Blatt / 04.06.2019)
Die Schuld der Schuldner (Neue Westfälische / 04.06.2019)
Schuldnerberatung kämpft wieder um Kostendeckung (Die Glocke, 04.06.2019)
Insolvenzberatung im Kreis steckt derzeit selbst in Geldnot (Die Glocke / 21.06.2017)
Nicht wie gelähmt vor der Schuldenfalle stehen (Westfalen-Blatt / 20.06.2017)
Durch Krankheit in die Schuldenfalle geraten (Die Glocke / 07.06.2016)
Beängstigende Schulden (Neue Westfälische, 07.06.2016)

Schuldenprävention

Beratung hebelt Schuldenfalle aus (Die Glocke / 21.07.2017) Förderung des Projekts an der Osterrath-Realschule in Rheda-Wiedenbrück aus Mitteln Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück
 Schüler lernen Berufsleben in all seinen Facetten kennen (Die Glocke / 04.07.2015) Die Beteiligung des Sozialdienstes an dem Projekt an der Städtischen Realschule Rietberg war durch die finanzielle Förderung des Fördervereins Hilfe für Menschen in Not e.V. möglich.
Wenn Ausgaben die Einkünfte übersteigen (Die Glocke / 03.05.2017) Förderung des Projekts der berufsvorbereitenden Bildungsakademie der Fortbildungsakademie Reckenberg-Ems (Fare) aus Mitteln Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück
Schuldenprojekt an Schule soll die Runde machen (Die Glocke / 02.07.2015)
Vorsicht vor der Schuldenfalle (Neue Westfälische / 06.05.2015)
Fit im Umgang mit Soll und Haben (Die Glocke / 22.12.2015) Förderung des Projekts an der Ernst-Barlach-Realschule in Rheda aus Mitteln Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück
Schüler sprechen übers Geld (Neue Westfälische / 01.07.2015)

Stromspar-Check

Arbeitslose helfen sparen (Neue Westfälische / 16.01.2015)
Stromspar-Check zahlt sich gleich mehrfach aus (Die Glocke / 15.01.2015)

Kochkurse „Von der Tafel in den Topf“

Von der Tafel in den Topf (Neue Westfälische / 12.09.2013)
Küche macht Appetit auf Kurse (Die Glocke / 21.12.2012)
Von der Tafel in den Topf: Zutaten nach Zuteilung (Die Glocke / 07.08.2013)