Sozialdienst katholischer Frauen und Männer für den Kreis Gütersloh e.V. | Lütkestr. 10 | 33378 Rheda-Wiedenbrück | Öffnungszeiten: Mo - Fr 8:00 bis 12:30 Uhr, Do 14:00 - 17:00 Uhr, Telefon 05242-902050 .

Schuldner- und Insolvenzberatung § 305 InsO

Sie wohnen in Herzebrock-Clarholz, Langenberg, Rheda-Wiedenbrück oder Rietberg und suchen eine Schuldnerberatung? Dann sind Sie bei uns richtig.

Mögliche Ursachen sind:

  • Arbeitslosigkeit oder Krankheit
  • Trennung vom Partner
  • selbstständige Tätigkeit, die fehlgeschlagen ist
  • wenig Kenntnisse in der wirtschaftlichen Haushaltsführung

Es gibt immer eine Lösung!

 

Bei uns sind Sie richtig, wenn:

 

  • der Dispositionskredit überzogen ist
  • die Handyrechnung zu hoch ist
  • die Ausgaben höher sind als die Einnahmen
  • die Raten im Rückstand sind
  • Mahnungen und Vollstreckungen sich häufen
  • der Überblick verloren geht
  • das Konto gesperrt ist
  • Pfändungen drohen
  • Mietrückstände aufgelaufen sind
  • der Strom gesperrt wird
  • der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht
  • zum Leben nicht mehr genug übrig bleibt
  • ein unbearbeiteter Schuldenberg die Arbeitssuche behindert
  • Schulden zur Belastung werden
  • Sie sich aus dem Kreislauf nicht mehr aus eigener Kraft befreien können.

Nehmen Sie Abstand von unseriösen Kreditvermittlern und schufafreien Bargeldangeboten!

 

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin:

Kontakt zur Schuldnerberatung während der Corona-Epidemie: Information für Besucher, Ratsuchende und andere Kontaktpersonen

 

Vor dem Hintergrund der aktuell verordneten Kontakt-Einschränkungen haben auch wir zu Ihrem und unserem Schutz Vorsichtsmaßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Deshalb ist unser Haus für den allgemeinen offenen Besuchsverkehr bis auf weiteres nicht geöffnet. Unsere Tür ist jedoch nicht verschlossen. Selbstverständlich sind wir in Notsituationen weiterhin für Sie erreichbar.
Die Schuldnerberatung erreichen Sie zurzeit ausschließlich telefonisch, per E-Mail (Kontaktformular) oder postalisch. Sie können auch auf das Online-Beratungsportal der Caritas zurückgreifen. Die Anfragen aus dem PLZ-Bereich 33378, 33397, 33442 und 33449 erhalten wir automatisch.
Vielen Dank für ihr Verständnis, bis sich die Dinge wieder normalisieren.
Eine Reihe von entlastenden Maßnahmen für die Menschen werden zurzeit von den Regierungen von Bund und Land auf den Weg gebracht.
Wir erhalten zu gegebener Zeit Informationen von unserem Fachverband und informieren uns auf den Seiten www.infodienst-schuldnerberatung.de über Maßnahmen, die verhindern sollen, dass zu viele Menschen in finanzielle Not geraten.
24.03.2020

Sprechen Sie uns gerne an

Wir sind in allen Fragen rund um die Schuldnerberatung für Sie da!

Sandra Carré,

 

Diplom-Sozialpädagogin

Telefon:

05242 90205-50

Fax:

05242 90205-14

Rainer Bartonitschek,

Diplom-Sozialpädagoge

Telefon:

05242 90205-50

Fax:

05242 90205-14

Rainer Bartonitschek

Rainer Bartonitschek

Diplom-Sozialpädagoge

Ihre Nachricht für: Sandra Carré

Mit Angabe der E-Mail-Adresse geben Sie Ihre Zustimmung, dass Sie eine Antwort per E-Mail erhalten möchten:

 

 

Sozialdienst katholischer Frauen und Männer für den Kreis Gütersloh e.V.
Lütkestraße 10 | 33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon 05242 90205-0 | Telefax 05242 90205-14

Ihre Nachricht für: Rainer Bartonitschek

Mit Angabe der E-Mail-Adresse geben Sie Ihre Zustimmung, dass Sie eine Antwort per E-Mail erhalten möchten:

 

Sozialdienst katholischer Frauen und Männer für den Kreis Gütersloh e.V. Lütkestraße 10 | 33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon 05242 90205-0 | Telefax 05242 90205-14

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auch aus datenschutzrechtlichen Gründen keine E-Mail-Beratung anbieten können. Die Kontaktaufnahme über das Kontaktformular dient nur zur Terminvereinbarung. Sofern Sie weitergehende Fragen via Internet klären möchten, können Sie sich im Online-Beratungsangebot der Caritas registrieren. Weitere Informationen dazu finden Sie weiter unten.

SPRECHZEITEN IN DEN FAMILIENZENTREN

 

Rietberg 

Im Familienzentrum der Stadt Rietberg, Wiedenbrücker Str. 36

jeden 1. und 3. Montag im Monat 14:00 – 17:00 Uhr Sprechstunde 

nach Vereinbarung Tel. 05242 90205-50

 

Im Familienzentrum Rietberg-Neuenkirchen werden seit 2015 Termine nur auf Nachfrage vereinbart.

Langenberg 

Im Familienzentrum Langenberg, Benteler Str. 108

jeden 3. Dienstag im Monat: 14:00 – 17:00 Uhr Sprechstunde 

nach Vereinbarung Tel. 05242 90205-50

Herzebrock-Clarholz 

im Familienzentrum St. Raphael, Schulstr. 17-19, Clarholz

jeden 1. Dienstag im Monat:  14.00 – 17:00 Uhr Sprechstunde

nach Vereinbarung Tel. 05242 90205-50 (am Seiteneingang klingeln „KINDERGARTEN“)

Persönliche Beratung und ortsnahe Sprechzeiten

Rheda-Wiedenbrück 

Lütkestr. 10

Tel. 05242 90205-50

Dienstag09:00 – 12:00 Uhr offene Sprechstunde
Donnerstag14:00 – 17:00 Uhr offene Sprechstunde

Termine Montag bis Freitag nach Vereinbarung

Sprechen Sie uns gerne an

Wir sind in allen Fragen rund um die Schuldnerberatung für Sie da!

Sandra Carré,
Diplom Sozialpädagogin

Telefon:

05242 90205-50

Fax:

05242 90205-14

Ihre Nachricht für: Sandra Carré

Mit Angabe der E-Mail-Adresse geben Sie Ihre Zustimmung, dass Sie eine Antwort per E-Mail erhalten möchten:

 

 

Sozialdienst katholischer Frauen und Männer für den Kreis Gütersloh e.V.
Lütkestraße 10 | 33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon 05242 90205-0 | Telefax 05242 90205-14

Rainer Bartonitschek

Rainer Bartonitschek

Diplom-Sozialpädagoge

Rainer Bartonitschek,
Diplom-Sozialpädagoge

Telefon:

05242 90205-50

Fax:

05242 90205-14

Ihre Nachricht für: Rainer Bartonitschek

Mit Angabe der E-Mail-Adresse geben Sie Ihre Zustimmung, dass Sie eine Antwort per E-Mail erhalten möchten:

 

Sozialdienst katholischer Frauen und Männer für den Kreis Gütersloh e.V. Lütkestraße 10 | 33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon 05242 90205-0 | Telefax 05242 90205-14

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auch aus datenschutzrechtlichen Gründen keine E-Mail-Beratung anbieten können. Die Kontaktaufnahme über das Kontaktformular dient nur zur Terminvereinbarung. Sofern Sie weitergehende Fragen via Internet klären möchten, können Sie sich im Online-Beratungsangebot der Caritas registrieren. Weitere Informationen dazu finden Sie weiter unten.

SPRECHZEITEN IN DEN FAMILIENZENTREN

 

Rietberg 

Im Familienzentrum der Stadt Rietberg, Wiedenbrücker Str. 36

jeden 1. und 3. Montag im Monat 14:00 – 17:00 Uhr Sprechstunde 

nach Vereinbarung Tel. 05242 90205-50

 

Im Familienzentrum Rietberg-Neuenkirchen werden seit 2015 Termine nur auf Nachfrage vereinbart.

Langenberg 

Im Familienzentrum Langenberg, Benteler Str. 108

jeden 3. Dienstag im Monat: 14:00 – 17:00 Uhr Sprechstunde 

nach Vereinbarung Tel. 05242 90205-50

Herzebrock-Clarholz 

im Familienzentrum St. Raphael, Schulstr. 17-19, Clarholz

jeden 1. Dienstag im Monat:  14.00 – 17:00 Uhr Sprechstunde

nach Vereinbarung Tel. 05242 90205-50 (am Seiteneingang klingeln „KINDERGARTEN“)

Persönliche Beratung und ortsnahe Sprechzeiten

Rheda-Wiedenbrück 

Lütkestr. 10

Tel. 05242 90205-50

Dienstag09:00 – 12:00 Uhr offene Sprechstunde
Donnerstag14:00 – 17:00 Uhr offene Sprechstunde

Termine Montag bis Freitag nach Vereinbarung

Beratung. Online!

Die Schuldner- und Insolvenzberatung unseres Sozialdienstes ist auch über das Online-Beratungsportal der Caritas zu erreichen. Damit bieten wir eine weitere Kontaktmöglichkeit für Ratsuchende aus dem Kreis Gütersloh (Bitte Postleitzahl angeben, damit wir Ihre Nachricht erhalten). Die persönliche Beratung steht jedoch im Vordergrund.

Auf dem Online-Portal besteht die Möglichkeit, vertraulich, unter Berücksichtigung des Datenschutzes und unter Wahrung der Schweigepflicht Beratung in Anspruch zu nehmen, ohne die Beratungsstelle aufsuchen zu müssen. Die im Portal eingestellten Informationen bieten bereits eine erste Hilfe. Wenn Sie online beraten werden möchten, melden Sie sich im Portal an. Dann schildern Sie ihr Anliegen. Um Ihre Antwort abzurufen, melden Sie sich wieder mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Ihr Ansprechpartner auf dem Online-Portal der Caritas ist im Bereich der Schulden Herr Bartonitschek.

Über folgenden Link gelangen Sie zum Online-Portal, welches 2019 aktualisiert wurde:

 

https://www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/schuldnerberatung/

 

Geld und Schulden – einfach erklärt

Das Verschuldungslexikon erklärt alles, was mit Schulden zu tun hat kurz und knapp, von „A“ wie „Abtretung bis „Z“ wie „Zwangsvollstreckung“. Folgen Sie dem Link:

 http://www.geldundschulden.de/

 

 

Wir unterstützen Sie

  • im persönlichen Gespräch
  • bei der Klärung Ihrer finanziellen Situation unter Berücksichtigung Ihrer Lebenssituation
  • bei der Sicherung Ihrer finanziellen Lebensgrundlage
  • bei der Budgetplanung
  • den Überblick über die Schulden wieder zu gewinnen
  • in der Umsetzung sozialverträglicher Regulierungen

 

Bei uns erhalten Sie

  • Hilfen zur Existenzsicherung
  • Hilfen bei der Sortierung der Unterlagen
  • Tipps und rechtliche Informationen zum Pfändungsschutz, Bescheinigung nach § 850 k ZPO (Pfändungsschutzkonto)
  • Hilfe bei Verhandlungen
  • Beratung über das Verbraucherinsolvenzverfahren und Begleitung im Verfahren, Bescheinigung nach §305 InsO

Die Beratung ist vertraulich und kostenlos.

AKTUELL 08.11.2019 Die Laufzeit des Verbraucherinsolvenzverfahrens soll in der EU einheitlich auf 3 Jahre verkürzt werden. Nähere Informationen, wie die EU-Richtlinie in Deutschland umgesetzt werden soll, hat das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz in einer Pressemitteilung am 07.11.2019 veröffentlicht. Folgen Sie dem Link, um den Text der Presseveröffentlichung zu lesen: https://www.bmjv.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2019/110719_Restschuldbefreiung.html

AKTUELL 03.07.2020 Die Bundesregierung hat den Entwurf eines Gesetzes zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens beschlossen und nun in ein Gesetzgebungsverfahren eingebracht. Wann das Gesetz beschlossen wird, kann von uns nur vermutet werden, jedoch soll nach neuen Informationen bereits zum 01.10.2020 die Verkürzung auf 3 Jahre gelten. Es handelt sich jedoch erst um einen Regierungsentwurf. Die geplanten Neuregelungen können zur Folge haben, dass eine Antragstellung auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens vor dem 01.10.2020 Nachteile für den Antragstellenden hinsichtlich der Dauer des Verfahrens bringt. Folgen Sie dem Link, um den Text der Presseveröffentlichung zu lesen: https://www.bmjv.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2020/070120_Restschuld.html

 

Schuldnerberatung „macht den Kopf frei“!

Im Trägerverbund der Schuldner- und Insolvenzberatung im Kreis Gütersloh kooperieren wir mit: Diakonie Gütersloh e.V., Diakonie im Kirchenkreis Halle e.V.

Unsere Beratung wird vom Kreis Gütersloh refinanziert.

Schuldnerberatungsstellen innerhalb und außerhalb des Kreises Gütersloh finden Sie hier:

https://www.meine-schulden.de/beratung/beratung-finden/adressverzeichnis

Schuldnerberatungsstellen der Caritas- und Fachverbände, die im Erzbistum Paderborn Hilfen anbieten, finden Sie auf der Seite unseres Spitzenverbandes, dem Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V.:

http://www.caritas-paderborn.de/beraten-helfen/armut-schulden/schuldnerberatung